SmartMMI auf virtueller IT-TRANS 2020 aus- & vorgestellt

Das Forschungsprojekt SmartMMI „Modell- und Kontextbasierte Mobilitätsinformationen auf Smart Public Displays und Mobilgeräten im Öffentlichen Verkehr“ wurde im Rahmen eines runden Tisches am 3. Dezember 2020 auf der virtuellen Fachausstellung IT-TRANS 2020 präsentiert. Neben der Projektpräsentation und der Präsentation durchgeführter Nutzerstudien und deren Ergebnisse fand eine lebhafte Diskussion wie semitransparente Displayscheiben dazu eingesetzt werden können, den lokalen Einzelhandel zu stärken. Die international Fachausstellung und Konferenz fand zwischen dem 1. und 3. Dezember zum ersten mal im Online-Format statt. Alle die nicht live dabei sein konnten, unterhalb die Präsentation als Video zum nachschauen.

Wissenschaftsfestival EFFEKTE 2019: IUMS stellt SmartMM Fahrgastkabine aus

Die Fahrgastkabine aus unserem Forschungsprojekt SmartMMI wurde am 6. und 7. Juli 2019 auf dem Wissenschaftsfestival EFFEKTE 2019 in Karlsruhe vorgestellt. Dabei zeigten IUMS Mitarbeiter den Besuchern die aktuellsten Visualisierungs- und Interaktionskonzepte. Auch das selbstständige Ausprobieren und Spielen mit der dititalen Stadtbahnscheibe der Zukunft waren möglich. Die Rückmeldungen vieler Besucher waren durchaus positiv, sie zeigten sich sehr aufgeschlossen gegenüber dem Einsatz der neuen technoligischen Möglichkeiten. Zahlreiche Besucher freuen sich bereits auf den Feldtest, bei dem eine Bahn mit dem SmartMMI System ausgestattet sechs Monate im Netz der KVV unterwegs sein wird. Das Interesse vieler Besucher ging über das reine Ausprobieren heraus: sie wurden daher in einen Pool von Probanden für anstehende Nutzerstudien aufgenommen. Diese Probanden können zukünftig kontaktiert werden, um das nutzerzentriete System mitgestalten und Änderungen ausprobieren zu können.

Das Projekt SmartMMI wird bis zum kommenden Jahr 2020 mehrstufig Lösungen entwickeln und mit Nutzern testen, so dass Interessierte sich hierfür beim Institut melden können.

EFFEKTE 2019
(Foto: U. Krebs/HsKA)

EFFEKTE 2019
(Foto: U. Krebs/HsKA)

Sehen Sie auch das Video der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft zum Messestand auf der Effekte 2019