SmartMMI @ mFUND-Fachaustausch zu Fahrgastdaten und -informationen

(Foto: Annette Hillebrand, WIK)

Am 12. März fand der „mFUND-Fachaustausch: Fahrgastdaten und information“ in der DB mindbox in Berlin statt. Unter dem Titel “SmartMMI – Fahrgastinformation PLUS im öffentlichen Verkehr” stellte die Hochschule Karlsruhe den Teilnehmern der mFUND Begleitforschung das Projektvorhaben sowie den aktuellen Projektfortschritt von SmartMMI vor. Gemeinsam diskutierten die Teilnehmer des Fachaustauschs Herausforderungen und Best Practise Beispiele zur Datenakquise und dem Datenschutz im ÖV. Der Austausch vernetzt mFUND-Projekte ähnlicher Themenstellungen und unterschiedlicher Projektstände, dadurch profitieren die einzelnen Forschungsprojekte von gegenseitigen Erfahrungen.

SmartMMI vom BMVI ausgewählt für die mFUND Videoreihe 2019/2020

Das smartes Stadtbahnfenster der Zukunft!

Ein smartes Stadbahnfenster, an dem sich Fahrgäste informieren können, wo sie umsteigen können, ob auf ihrem Weg alle planmäßig läuft oder eine Störung vorliegt. Unser vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) geförderte Projekt SmartMMI wurde vom ausgewählt für die mFUND Videoreihe zur Förderung 2018/2019.

Planung der IT-TRANS 2020 und des Feldtests am 21. Januar 2020

Schwerpunkt dieses Arbeitstreffen war die Planung der Ausstellung des Projekts SmartMMI. Auf der internationalen Konferenz und Fachmesse zu intelligenten Lösungen im öffentlichen Personenverkehr vom 3. – 5. März 2020 wird die SmartMMI Fahrgastkabine ausgestellt. Des Weiteren ist geplant bis zur drei Show-Cases sowie ein Technical Visit ins Labor für Ubiquitäre Mobilitätssysteme (IUMS) der Hochschule Karlsruhe anzubieten.

Präsentation des SmartMMI-Labor-Prototypen

(Foto: Joachim Lembach)

Die Delegation der National Taipei University of Technology (Taipei Tech) bestehend aus 22 Studierenden, vier Professoren und zwei Assistentinnen besuchte am 3. und 4. Juli 2019 ihre Partnerhochschule die Hochschule Karlsruhe. Ziel des Besuchs war der Austausch über aktuelle Forschungsaktivitäten beider Hochschulen sowie die Formulierung gemeinsamer Schwerpunkte für die zukünftige Zusammenarbeit.

WeiterlesenPräsentation des SmartMMI-Labor-Prototypen

SmartMMI beim ersten UITP-Training in Karlsruhe vorgestellt

(Foto: Michael M. Roth, MicialMedia)

Unter dem Titel “Context-Sensitive Travel Companion
on Smart Public Displays in Public Transport” stellte das IUMS den
Teilnehmern des ersten UITP Trainings in Karlsruhe, am 22. November
erste Projektergebnisse aus SmartMMI vor.

Das Projekt SmartMMI fokussiert die Verbesserung der Informationsversorgung von Fahrgästen entlang ihrer Mobilitätskette. Die Industrie- und Forschungspartner kombinieren eine Vielzahl von Datenquellen zu einer intelligenten Datenplattform für den öffentlichen Verkehr und erforschen Möglichkeiten, um die Informationen dem Fahrgast auf halbtransparenten Displays (SmartWindows) und auf persönlichen Mobilgeräten (Smartphones oder Smartwatches) zu präsentieren.

WeiterlesenSmartMMI beim ersten UITP-Training in Karlsruhe vorgestellt